Ölpest im Golf von Mexiko: Die Katastrophe nach der Katastrophe

Experten rechnen mit Folgeschäden für die Meeresfauna und die Salzmarschen über Jahrzehnte.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32905/1.html



Pentagon ist BP treu

Der Unfall im Golf von Mexiko hat BP bereits 3 Milliarden US-Dollar gekostet.
http://www.heise.de/tp/blogs/2/147962



Das Öl, die Interessen und das Meer

Wie schafft es eine riesige Öllache, in der Informationsflut abzutauchen?
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32917/1.html

--------

Und täglich sprudelt das Öl - Küstenwache sorgt für Ruhe...

"Erinnert sich jemand an Exxon Valdez" ist inzwischen schon eine stereotype Frage geworden. Was lange zeit als einer der grössten Ölunfälle weltweit galt, erweist sich im Vergleich zu den immer weiter sprudelnden Ölmassen im Golf von Mexiko als kleine Pfütze.


BP verhängt Maulkorb, Küstenwache setzt ihn durch

"Reporter und Fotografen, die versuchen, über die Verseuchung der Golfküste durch das Öl der BP-Bohrung zu berichten, werden nun als Kriminelle behandelt. Falls sie das Verbot der BP, das von der US-Küstenwache durchgesetzt wird, übertreten, drohen ihnen bis zu 5 Jahre Haft oder eine Geldbusse von 40.000 Dollar" - so beginnt "Berichterstattung zur BP-Ölpest wird als Verbrechen behandelt" ein übersetzter Artikel bei Medienwatch vom 07. Juli 2010. (Der Originalartikel in der Huffingtonpost ist dort verlinkt): http://news.web-hh.de/?newsfull=1&lid=33620&rubrik=politik


Kritik an Ölförderung im Golf ist seit Jahrzehnten geübt worden - die Austernfischer...

Vor genau 50 Jahren liess die US-Ölindustrie einen Film produzieren - über Austern. Und die damals wie heute völlig neue Erkenntnis der Filmemacher: Austern lieben Erdöl. Das war eine Reaktion auf eine Protestbewegung der Austernfischer Louisianas, denen mit der Ölförderung die Arbeitsgrundlage entzogen wurde. "BP: No Friend of the Oysterman" ist ein Artikel von Brendan Smith beim Labor Network for Sustainability vom 10. Juni 2010 in dem die Geschichte der Kritik an der Ölförderung im Golf nachgezeichnet wird..: http://www.labor4sustainability.org/post/bp-no-friend-of-the-oysterman/


Wirtschaftliche Alternativen gesucht...

In den direkt betroffenen Bundesstaaten der USA unterstützt immer noch eine deutliche Mehrheit der Bevölkerung die Ölförderpolitik sowie ihre eigentlich geplante Ausweitung. Mangels Alternativen meint Chris Komm in "How to win the offshore drilling debate" am 08. Juli 2010 in Southern Studies: http://www.southernstudies.org/2010/07/alternatives-baby-alternatives-how-to-win-the-offshore-drilling-debate.html


Aus: LabourNet, 9. Juli 2010

--------

Nie mehr billiges Öl oder Benzin

Die Ölkatastrophe am Golf von Mexiko wird Auswirkungen auf die Öl- und Benzinpreise haben. Dies befürchtet die Internationale Energieagentur (IEA) in Paris. „Die Kosten werden definitiv ansteigen“, sagte Agentur-Chef Nobuo Tanaka in dieser Woche. Nötig sei jetzt eine Energierevolution.

http://sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741689233ms215



http://sharenews.twoday.net/search?q=Ölpest
http://sharenews.twoday.net/search?q=oil+spill
http://sharenews.twoday.net/search?q=drilling
http://sharenews.twoday.net/search?q=Louisiana
http://sharenews.twoday.net/search?q=British+Petroleum
http://sharenews.twoday.net/search?q=Pentagon
http://freepage.twoday.net/search?q=Brendan+Smith

Users Status

You are not logged in.

Recent Updates

Will Turkey Sever Ties...
Syrian President Bashar al-Assad says the current tension...
rudkla - 24. Sep, 10:49
Merkel macht Stuttgart...
BUND: „Die Baukosten schießen in die Höhe, die Bauplanung...
rudkla - 22. Sep, 05:25
War Is Murder
http://www.lewrockwell.com /kwiatkowski/kwiatkowski25 6.html The...
rudkla - 21. Sep, 09:16
The surge in defense...
Independent Institute by Winslow T. Wheeler 09/18/10 Accordi ng...
rudkla - 21. Sep, 09:12
Amid flooding, CIA resumes...
MSNBC 08/23/10 After a little-noticed, weeks long...
rudkla - 21. Sep, 09:07

Search

 

Status

Online for 6530 days
Last update: 24. Sep, 10:49

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
Australia - Australien
Big Brother - NWO
Britain
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Disclaimer - Haftungsausschluss
Environment Protection - Umweltschutz
Forest - Wald
Genetic Engineering - Genmanipulation
Global Warming - Globale Erwaermung
HAARP
Health - Gesundheit
Human Rights - Menschenrechte
... more
Profil
Logout
Subscribe Weblog