Fehlzeiten: Krankenstand in Deutschland steigt sprunghaft an

„Die krankheitsbedingten Fehlzeiten steigen auf den höchsten Halbjahreswert seit fünf Jahren. Vor allem an Montagen fehlen die Arbeitnehmer. Der Krankenstand in den deutschen Betrieben ist im ersten Halbjahr dieses Jahres auf den höchsten Stand seit fünf Jahren gestiegen. Die Arbeitnehmer fehlten in den ersten sechs Monaten laut den neuesten Statistiken des Bundesgesundheitsministeriums (BMG), die WELT ONLINE vorliegen, 3,58 Prozent der Sollarbeitszeit (2005: 3,91 Prozent) – das sind zehn Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Die Fehlquote entspricht vier Arbeitstagen…“ Artikel von Christoph B. Schiltz in Die Welt vom 19.07.2010 http://www.welt.de/wirtschaft/article8522057/Krankenstand-in-Deutschland-steigt-sprunghaft-an.html

Siehe dazu: Arbeitnehmer: Trendwende am Krankenbett

„Es ist schon fast eine Pawlow'scher Reflex: Steigt der Krankenstand, wird dies sofort damit erklärt, dass die Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes zurückgegangen sei und sich Arbeitnehmer deswegen wieder häufiger krankmeldeten. Insofern müssten sich die deutschen Arbeitnehmer sicher sein, dass die Wirtschaftskrise allmählich überwunden ist…“ Kommentar von Daniel Baumann in der Frankfurter Rundschau online vom 19.07.2010 http://www.fr-online.de/in_und_ausland/wirtschaft/aktuell/2863242_Arbeitnehmer-Trendwende-am-Krankenbett.html


Arbeitnehmer plagt immer mehr psychischer Stress

Die längsten Fehlzeiten im Job rühren von psychischen Problemen her. Krankheitsgrund Nummer Eins aber bleibt der Rücken. Meldung in Die Welt vom 09.07.2010 http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article8383799/Arbeitnehmer-plagt-immer-mehr-psychischer-Stress.html

Siehe dazu:

Kranke Arbeitnehmer: Wenn die Seele streikt

„Die Meldung wiederholt sich mit schöner Regelmäßigkeit: Jeden Sommer meldet das Wissenschaftliche Institut der AOK (Wido), dass psychische Erkrankungen zunehmen. Nach den nun vorgelegten Zahlen waren im vergangenen Jahr seelische Leiden für 8,6 Prozent aller krankheitsbedingten Fehltage in deutschen Unternehmen verantwortlich. Ein Jahr zuvor waren es noch 8,3 Fehltage. In den vergangenen zwölf Jahren ist die Zahl der Fehltage durch psychische Erkrankungen um fast 80 Prozent gestiegen. Obwohl das Problem schon seit einigen Jahren bekannt ist und manche Unternehmen und Krankenkassen inzwischen reagiert haben, konnte der bedenkliche Trend nicht gestoppt werden. Inzwischen liegen die seelischen Störungen laut Report an vierter Stelle bei den Ursachen für eine Erkrankung Berufstätiger...“ Artikel von Daniel Baumann in der Frankfurter Rundschau vom 09.07.2010 http://www.fr-online.de/top_news/2833106_Kranke-Arbeitnehmer-Wenn-die-Seele-streikt.html


Psychisch krank durch Stress Diagnose: Ausgebrannt und leer gepresst

Immer erreichbar, nie voll da: Arbeitnehmer gelten als Hochleistungsfaktor, der nie Pause machen darf - und gehen daran kaputt. Das kann sich unsere Gesellschaft nicht leisten. Ein Kommentar von Guido Bohsem in der Süddeutschen Zeitung vom 09.07.2010 http://www.sueddeutsche.de/karriere/psychisch-krank-durch-stress-diagnose-ausgebrannt-und-leer-gepresst-1.972289


Arbeitspsychologie: Die erschöpfte Republik

Artikel von Volker Bahl vom 18.07.2010 http://www.labournet.de/diskussion/arbeitsalltag/gh/bahl_stress.html


Informationsüberflutung - Was uns wirklich krank macht

Der permanente Aufmerksamkeitsdruck verändert die Psyche des Menschen. Doch nicht die Technologie ist das Problem, sondern die Kombination von Informations- und Konkurrenzdruck. Wir müssen wieder Herren unserer Zeit werden. Artikel von Geert Lovink in der FAZ vom 22. Juni 2010 http://www.faz.net/s/RubCEB3712D41B64C3094E31BDC1446D18E/Doc~EC79B7C9C1AD7422C9E37964D1F51D4BA~ATpl~Ecommon~Scontent.html


Aus: LabourNet, 21. Juli 2010

--------

Krankenstand in Deutschland ist ungesund niedrig

„Das Bundesgesundheitsministerium meldet, der Krankenstand steigt. BKK und DAK melden, die Krankmeldungen der Deutschen stagnieren. Wer misst hier eigentlich was und wie sieht es wirklich aus in deutschen Unternehmen? Der IG Metall-Experte für Gesundheit und Gute Arbeit, Klaus Pickshaus, gibt einen Überblick zum Zahlenwirrwarr…“ Artikel vom 27.07.2010 bei der IG Metall http://www.igmetall.de/cps/rde/xchg/SID-0A456501-5248A904/internet/style.xsl/view_5160.htm

Siehe dazu auch: Die Krankmeldungen steigen wieder

„Die Zahl der Krankmeldungen steigt wieder – und das relativ deutlich. Im ersten Halbjahr hat die Zahl beachtliche zehn Prozent zugenommen. Ist ja klar, sagen einige, wenn die Konjunktur besser läuft, dann steigt auch der Krankenstand. In der Sendung "Arbeit und Soziales" wollen wir diese Frage klären: Wie krank sind die Arbeitnehmer? Was sind die häufigsten Krankheiten? Und wie hängt das alles zusammen? Gäste im Studio sind Werner Scherer von der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände, VHU, und Klaus Pickshaus von der IG Metall.“ Streitgespräch im Hessischen Rundfunk am 24. Juli 2010 als mp3-Download http://mp3.podcast.hr-online.de/mp3/podcast/hr-info_arbeit_soziales/hr-info_arbeit_soziales_20100724.mp3


Aus: LabourNet, 28. Juli 2010



http://freepage.twoday.net/search?q=Fehlzeit
http://freepage.twoday.net/search?q=Krankenstand

Users Status

You are not logged in.

Recent Updates

Will Turkey Sever Ties...
Syrian President Bashar al-Assad says the current tension...
rudkla - 24. Sep, 10:49
Merkel macht Stuttgart...
BUND: „Die Baukosten schießen in die Höhe, die Bauplanung...
rudkla - 22. Sep, 05:25
War Is Murder
http://www.lewrockwell.com /kwiatkowski/kwiatkowski25 6.html The...
rudkla - 21. Sep, 09:16
The surge in defense...
Independent Institute by Winslow T. Wheeler 09/18/10 Accordi ng...
rudkla - 21. Sep, 09:12
Amid flooding, CIA resumes...
MSNBC 08/23/10 After a little-noticed, weeks long...
rudkla - 21. Sep, 09:07

Search

 

Status

Online for 6674 days
Last update: 24. Sep, 10:49

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
Australia - Australien
Big Brother - NWO
Britain
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Disclaimer - Haftungsausschluss
Environment Protection - Umweltschutz
Forest - Wald
Genetic Engineering - Genmanipulation
Global Warming - Globale Erwaermung
HAARP
Health - Gesundheit
Human Rights - Menschenrechte
... more
Profil
Logout
Subscribe Weblog